Success Story ProSiebenSat.1

„Über die letzten Jahre entwickelte sich eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Commerzbank. Das kompetente, marktnah agierende Team verbindet unsere Wünsche ausgezeichnet mit den Markterfordernissen.“

Ralf P. Gierig
Deputy CFO
ProSiebenSat.1 Media SE

Rückkehr an den Anleihemarkt

Die ProSiebenSat.1 Group ist eines der größten unabhängigen Medienhäuser in Europa. Mit den Sendern ProSieben, SAT.1, kabel eins, sixx, SAT.1 Gold, ProSieben MAXX und kabel eins Doku ist das Unternehmen die Nummer Eins in Deutschland – sowohl im TV-Werbemarkt als auch bei den Zuschauern. Jeden Tag erreichen die ProSiebenSat.1-Sender über 42 Millionen Haushalte in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Der Hintergrund

Als erstes Medienunternehmen ist ProSiebenSat.1 seit März 2016 im deutschen Leitindex DAX notiert. Damit zählt der Konzern nach Marktkapitalisierung und Handelsumsatz heute zum Kreis der 30 größten börsennotierten Unternehmen in Deutschland. Auf dem Weg zu dieser Position galt es für ProSiebenSat.1 sich am Anleihemarkt offen den Herausforderungen zu stellen: Unternehmen der Medienbranche sind Investoren zwar bestens bekannt, jedoch nicht deren aktuelle Geschäftsmodelle in der digitalen Welt und die Ertragstreiber darin.

Die Anforderung

ProSiebenSat.1 beabsichtigte 2014 im Rahmen der Konzernrefinanzierung erstmals neben einer syndizierten Kreditfinanzierung eine ungeratete siebenjährige Benchmark-Anleihe zu platzieren.

Die Lösung

Die Commerzbank bietet ein breites Spektrum an Finanzierungsmöglichkeiten am Fremd- und Eigenkapitalmarkt. Bei dieser Transaktion spielte die Commerzbank – als einzige deutsche Bank unter fünf aktiven Bookrunnern – eine wichtige Rolle im gesamten Prozess: Sie agierte federführend bei der Anleihetransaktion und war damit unter anderem überwiegend für die Dokumentation, beispielsweise für die Erstellung des Bondprospekts und Prozesskoordination zuständig. Um ProSiebenSat.1 am Anleihemarkt und damit im Investorenkreis stärker bekannt zu machen, hat die Commerzbank gemeinsam mit den anderen beteiligten Banken eine dreitägige europaweite Roadshow organisiert und begleitet. Hierbei wurden mehr als 150 Finanzinvestoren getroffen und umfassend über ProSiebenSat.1 als Emittent informiert. Das Ergebnis der Roadshow am Markt: Ein 3,5-fach überzeichnetes Orderbuch über 2,2 Mrd. Euro von mehr als 230 Interessenten aus ganz Europa.
Zum Erfolg dieser Finanzierung hat insbesondere das globale und marktnah agierende Commerzbank-Team beigetragen. Durch das umfassende Know-how sowie das tiefe Verständnis der Kundenanforderungen konnte das Team unter anspruchsvollen zeitlichen Vorgaben und Marktbedingungen die Transaktion erfolgreich realisieren. Weitere Erfolgstreiber waren die Wachstumsgeschichte von ProSiebenSat.1, die starke Wettbewerbsposition sowie nicht zuletzt die richtige Wahl des Zeitpunkts für Platzierung der Anleihe. Diese Transaktion ist ein weiterer Meilenstein in der partnerschaftlichen und vertrauensvollen Kundenbeziehung zwischen ProSiebenSat.1 und Commerzbank.


Was unsere Firmenkunden sagen

Cash Management

Corporate Finance Beratung

Xing LinkedIn Twitter YouTube